E-Mail an Hager

Fehlerstrom-Leitungsschutzschalter FI-LS3 3 x 1P+N

Der Fehlerstrom-Leitungsschutzschalter FI-LS3 ist die praktische Innovation für den Elektroverteiler. Ein Fehlerstromschutzschalter 3P+N und drei einzelne Leitungsschutzschalter 1P+N (RCBO) kombiniert in vier Modulen – das spart Platz und Zeit. Im Fall eines Fehlerstroms wird die ganze Gruppe sicher ausgeschaltet, bei Überlast / Kurzschluss nur gerade der betroffene Stromkreis.

Personenschutz und Sachenschutz in der elektrischen Installation

Die Kombination aus Fehlerstromschutzschalter und Leitungsschutzschalter – FI-LS (RCBO) – übernimmt in der elektrischen Anlage den Personen- und Sachenschutz. Der FI-LS schützt Mensch und Tier bei direkter und indirekter Stromberührung sowie die Installation bei Kurzschluss, Überlast oder Erdschluss.

Gut aufgebaut

Mit dem neuen FI-LS-Schalter, 3x 1P+N, entscheiden Sie sich für die kompakteste Lösung am Markt. Pol- und Neutralleiter sind klar gegliedert und eindeutig zugeordnet. Das sorgt für ein übersichtliches Erscheinungsbild und für eine höhere Anlagenverfügbarkeit. Auch der Laie sieht sofort, welche Funktionen zusammengehören und kann ausgefallene Stromkreise gezielt wieder aktivieren.

  • Gruppe 1: L1+N
  • Gruppe 2: L2+N
  • Gruppe 3: L3+N
  • FI: Integrierter 4-poliger (3P+N) Fehlerstromchutzschalter mit gelber Auslöseanzeige. FI-Schutz über die ganze Gruppe (3 x 1P+N)
 

Schnell eingebaut

Die Kombination aus 7 einzelnen Geräten in 4 Modulen erleichtert die Verdrahtung im Verteiler, die Verdrahtung zwischen den Einzelgeräten entfällt. Ausserdem ist der neue FI-LS3 im Zugang mit Bi-Connect Klemmen für die Phasenschiene und im Abgang mit Quickconnect-Steckklemmen ausgestattet – für einen schnellen und sicheren Anschluss. Das neue Schutzgerät eignet sich optimal für den Einsatz in Neubauten, Umbauten und Renovationen.
  • 1: Drei separate 1P+N Abgänge (L1+N, L2+N, L3+N) mit Steckklemmen
  • 2: Einspeisung 4-polig (3P+N) mit Bi-Connect Klemmen für den sicheren Anschluss mit Phasenschienen.
 

Clever Kombiniert – einfach integriert

7 einzelne Geräte in vier Modulen. Dank der 4-poligen Einspeisung kann der FI-LS3 mit weiteren 4-poligen Geräten einfach kombiniert werden.

Technische Merkmale

  • Norm: EN 61009-1 plus Sicherheitszeichen ESTI
  • Bemessungsschaltvermögen: 6000 A
  • Bemessungsstrom: 10, 13, 16 A
  • Charakteristik: B und C
  • Bemessungsfrequenz: 50 Hz
  • Empfindlichkeit: 30 mA, Typ A



Produktvorteile

  • Kompakte Ausführung – 1 x FI 3P+N und 3 x LS 1P+N kombiniert in vier Modulen
  • Eingangsseitig mit Bi-Connect Klemmen für den sicheren Anschluss mit Phasenschiene
  • Ausgangsseitig mit Quickconnect-Steckklemmen
  • Pro LS ein Beschriftungsfeld mit schützender Klarsichtklappe
  • Integrierte gelbe FI-Auslöseanzeige





Video

6875151.3324

Weitere Informationen und Links

FI-LS3 im Hager E-Katalog