E-Mail an Hager

Energiemonitoring für Zweckbauten: agardio.manager

Energieeffizienz rückt auch im Zweck- und Gewerbebau immer stärker in den Fokus. Dahinter stehen nicht zuletzt die Ziele der Energiestrategie 2050 – um die energiebedingte Umweltbelastung zu reduzieren. Vieles dreht sich dabei um die bestmögliche, effizienteste Nutzung von elektrischer Energie. Genau dabei hilft Ihnen unser Energiemonitoring-System. Es zeigt und verdeutlicht. Liefert Informationen. Hilft interpretieren. Und sorgt für bessere Entscheidungen beim Planen, Installieren und im Alltagsbetrieb von Niederspannungsanlagen.

Was wird wo und wann verbraucht? Der agardio.manager zeigt es an.

Nur sechs Module misst er in der Breite. Unser Energiemonitoring- Server ist klein, hat aber eine rosse Wirkung: er macht die Niederspannungshauptverteilung intelligent – durch die Kommunikation mit den verbundenen Geräten – und erleichtert die normkonforme Planung der Anlage.

Einfach in Betrieb zu nehmen

Bis zu 31 Geräte können per Modbus am Energiemonitoring-Server angeschlossen werden. Sie lassen sich per Plug-and-Play auf einfachste Art installieren und liefern dem agardio.manager alle Daten zu Strom und Leistung, die für eine energietransparente Anlage und zur Eingruppierung in eine Energieeffizienzklasse (EIEC) benötigt werden. Für die Anbindung herkömmlicher Messgeräte stehen zwei Impulseingänge zur Verfügung.
Dem Betreiber der Anlage verhilft der agardio.manager zu einer Fülle von Informationen. Er zeigt an, was, wann und wo verbraucht wird und schafft damit die Voraussetzung, die Wirtschaftlichkeit der Anlage durch gezielte Verhaltensänderungen zu erhöhen. So lassen sich z.B. Spitzenlasttarife umgehen, wenn nur die Nutzgewohnheiten bei gleichem Gesamtverbrauch angepasst werden. Die Verbrauchserfassung erfolgt in Echtzeit. Die Messdaten werden gespeichert: Es können sowohl historische Verbrauchsdaten als auch Trendverläufe angezeigt werden.

So sieht Durchblick aus:

Visualisierungen von Praktikern für Praktiker. Klar, deutlich, aussagekräftig. Völlig ortsunabhängig erhalten Sie wertvolle Anhaltspunkte zu Energieentwicklung und Netzqualität. Vergleichen Sie aktuelle Trends mit der Historie – und arbeiten Sie nur noch mit zuverlässigen, aktuellen Daten. Alle Werte lassen sich im CSV-Format exportieren und zum Beispiel in Microsoft Excel weiterverarbeiten

Weitere Informationen und Links

agardio im Hager E-Katalog