Attraktives Programm (jeweils 16.30 – 19.00 Uhr)

– Wissen kompakt: Kurzvortrag über aktuelles Thema
– Hager erleben: Rundgang im Showroom
– Kulinarischer Abschluss: Apéro riche

– Vortrag & Apéro riche kostenlos!
– Begleitpersonen sind herzlich eingeladen

hagercad – mehr als nur eine Software

hagercad wird um den Bereich Türkommunikation erweitert. Wie bis anhin erstellen Sie auf einer einfachen Matrix Ihre Komponenten für Ihren Energieverteiler bis 630A und anschliessend wird das Schema und der Aufbauplan des Energieverteilers automatisch generiert! Sogar die Wärmeberechnung nach EN61439 wird erstellt, und die Legende dazu können Sie nur noch ausdrucken! Nichts Neues …
Neu hingegen ist, dass Sie die komplette Türkommunikationsanlage planen, zeichnen und das Prinzipschema dazu ausdrucken können. hagercad erkennt zudem mögliche Fehlerquellen automatisch.
Wie bereits erwähnt – mehr als nur eine Software …

Strom erzeugen und speichern

Ein weiterer Meilenstein in Richtung Unabhängigkeit in der Stromversorgung und der Eigenverbrauchoptimierung, sprich Energieeffizienz, bietet die solare Stromproduktion!
Der erste Schritt ist die Stromproduktion durch eine Photovoltaikanlage, der zweite die Speicherung der erzeugten Energie, da wir diese meistens erst dann brauchen, wenn kein Strom erzeugt werden kann.
Wie geht das? Welche Normen und Gesetze kommen zurzeit zur Anwendung? Welche zusätzlichen Möglichkeiten und Nutzen bietet diese Anwendung?
Wir beantworten Ihnen genau diese und auch weitere Fragen zur Stromspeicherung anhand von Fallbeispielen und Erläuterungen.

Installationsverteiler für die Bedienung durch Laien (DBO) effizient und einfach aufbauen

Schaltgerätekombinationen für die Bedienung von Laien müssen gemäss NIN 2015 nach der Norm EN 61439-1/3 oder der SNR 461339 gebaut und geprüft werden. Das bedeutet viel Know-how und vorhandene, der Norm entsprechende technische Prüfgeräte. Zudem müssen sämtliche Dokumente und Messberichte für jede einzelne Schaltgerätekombination jederzeit vorhanden sein.
Wir zeigen Ihnen auf, welche Anforderungen, Prüfungen, Beschriftungen und Dokumente nach EN61439-1/3 für die Erstellung einer DBO nötig sind.
Durch die enge Zusammenarbeit, konnten wir einen Fachspezialisten der «electrosuisse» für diesen Vortrag gewinnen, der Ihnen Ihre Fragen direkt beantworten kann.

Wir sind gespannt auf Ihr Feedback

Anmeldung «Fürobe-Träff»
Wir freuen uns auf Sie!
(Bitte melden Sie sich bis spätestens 1 Woche vor dem Fürobe-Träff an.)
11.09.2018Wohnen heute und morgen (keine Anmeldung mehr möglich)
27.09.2018quickconnect – Anschlusstechnik auf allen Ebenen (keine Anmeldung mehr möglich)
23.10.2018hagercad – mehr als nur eine Software
06.11.2018Strom erzeugen und speichern
28.11.2018Installationsverteiler für die Bedienung durch Laien (DBO) effizient und einfach aufbauen

Ihre Angaben

Kundennummer (falls bekannt)
Anzahl Personen*
Firma*
Funktion*
Name*
Vorname*
Adresse*
PLZ*
Ort*
Telefon-Nr.
E-Mail*