Kompensationsanlagen bis 400 kvar

In den automatisch geregelten Blindleistungs-Kompensationsanlagen kommen ausschliesslich typgeprüfte Qualitätskomponenten zum Einsatz. Die Anlagenschränke verfügen über ein temperaturgesteuertes Belüftungssystem, das die Geräte vor Schäden durch Überhitzung schützt. Dank komfortabler Schub-Einsatztechnik lassen sich Anlagenerweiterungen einfach und schnell realisieren.
Weitere Vorteile:
  • Lieferung als Bausatz mit kun­denspezifischem Elektroschema, Baugruppen sind vorverdrahtet, Schaltschrank ist mit den notwendigen Aus­schnitten ausgestattet
  • Keine Verdrahtung auf die Schalt­schranktüre nötig, Reglerverbindung mittels Flachbandkabel
  • Als geprüfte Lösung nach EN 61439 in die unimes Hauptverteilung integ­rierbar
  • Qualitätsproduke: z. B. Konden­satoren mit einer Lebensdauer bis zu 250’000 Stunden und zugleich einer geringen Verlustleistung von 0,2–0,3 W/kvar
  • Bei Überschreiten von Grenztempe­raturen schalten Stufen zeitverzögert ab
  • Vollsortiment ab 10 kvar in den Ver­drosselungen 5,5 %, 7 % und 14 %
  • Hager Service: Beratung, Auslegung der Anlage, Inbetriebnahme und Wartung
Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns. Gerne erstellen wir für Sie ein unverbindliches und detailliertes Angebot mit allen notwendigen Bestandteilen der Anlage.