Rauchwarnmelder VdS, Wärmewarnmelder - Zubehör

Rauchwarnmelder VdS
Rauchwarnmelder für den Heimbereich zur frühzeitigen Erkennung und Signalisierung von Bränden mit Rauchentwicklung im Innenbereich. Er eignet sich speziell für eine 24-stündige Überwachung von Gebäuden und Appartements. Die Produkte können als Einzelrauchwarnmelder (Stand alone) und drahtgebunden mit bis zu 40 Rauchwarnmeldern vernetzt eingesetzt werden.

Normen
Die Rauchwarnmelder sind geprüft nach:
  • DIN EN 14604: 2005-10 (Norm für Rauchwarnmelder) und
  • DIN EN 54-7 (Norm für Rauchwarnmelder mit professioneller Anwendung)
Varianten
Die Rauchwarnmelder stehen als Batterie oder mit 230 V~ Netzspannung versorgte Varianten zur Verfügung. Beide Ausführungen sind in 3 Farben lieferbar: Reinweiss, Aluminium und Braun.
 
Funktionen
  • Rauchwarnmelder Einzelmontage oder Anwendung in Netzverbund (max. 40 Stück)
  • Prozessorgesteuerte Signalauswertung mit Selbsttest alle 10 Sekunden.
  • Testtaste zum Funktionstest, Test mit verminderter Lautstärke (73 dB)
  • Abrufbarer Ereignisspeicher: letztes Ereignis kann zu Kontrollzwecken über Testtaste abgerufen werden
  • Schutzhaube zum Schutz vor Staub oder bei Malerarbeiten
  • Akustisches Signal zum Batteriewechsel oder zur Verschmutzungsmeldung mit Unterdrückungsfunktion bei Dunkelheit: Meldung während der Nachtruhe wird verhindert
  • Deaktivierungsfunktion: Möglichkeit der vorübergehenden Deaktivierung von Alarm oder Störmeldungen
  • Zusätzliche optische Anzeige (permanentes Weisslicht) im Alarmfall
  • 230 V~ Variante mit 9 V Blockbatterie (TG501) oder Akku (TG511) als Backupschutz
  • Sicherheitsfunktion Montageund Demontageschutz: Montage nur mit eingelegter Batterie möglich.
  • Frei wählbar: Demontage mit oder ohne Werkzeug möglich
  • Grosser Betriebstemperaturbereich: -10°C bis +55°C