E-Mail an Hager
 

Dämmerungsschalter von Hager

Schlank und rank: Der Dämmerungsschalter von Hager braucht dank seiner kompakten Form nur wenig Platz.Der nur ein Modul breite Dämmerungsschalter EEN10x von Hager besticht durch sein schlankes Erscheinungsbild. Er misst mittels Fotozelle, die als Einbau- (EEN002) oder Aufputzvariante (EEN003) zur Verfügung steht, die Helligkeit und steuert so in Abhängigkeit vom Tageslicht und vom eingestellten Schwellwert den Lichtkreis.

Der Ausgang ist eingeschaltet, wenn der gemessene Helligkeitswert niedriger ist als der eingestellte Wert und ausgeschaltet, wenn der gemessene Helligkeitswert höher ist als der eingestellte Wert. Eine Verzögerung beim Ein- und Ausschalten sorgt dafür, dass der Ausgang bei kurzen Lichtflüssen wie jene von Blitzen oder Autoscheinwerfern nicht schaltet.

Via Potentiometer an der Vorderseite des Geräts kann der Benutzer zwischen zwei Helligkeitsbereichen wählen: Der Helligkeitsbereich 1 erstreckt sich von 5 bis 100 Lux und eignet sich vor allem für die Steuerung von Strassen-, Zufahrtsweg-, Reklamen- und Schaufensterbeleuchtungen. Der Helligkeitsbereich 2 ab 50 bis 2000 Lux ist ideal für die Steuerung von Markisen, Rollläden und Jalousien. Ein zweiter Potentiometer erlaubt seinerseits die einfache Parametrierung des Helligkeitsschwellwerts.

Wie alle Hager Modulargeräte der neuen Generation besitzt der Dämmerungsschalter ein praktisches Beschriftungsfeld mit transparenter Schutzklappe. Gleich darüber ist zur Schaltzustandsanzeige eine LED-Leuchte angebracht.